LITURGY SPECIFIC ART

Ausstellungs- und Performance-Reihe LSA: Liturgy Specific Art

Was passiert, wenn Kunst nicht nur in sakralen Räumen ausgestellt wird, sondern diese zu ihrem Material für ortsspezifische Interventionen macht? LITURGY SPECIFIC ART ist eine Performance- und Ausstellungsreihe des KBI, in der wir kuratorisch am Zusammenspiel von Gegenwartskunst und Religion forschen.

Wird die Universitätskirche in Marburg zum Raum für Kunst und die Liturgie zu ihrem Gegenstand, entsteht eine Verbindung, die wir LITURGY SPECIFIC ART nennen. LSA ist ein Experiment mit immer neuen Gästen und Konzepten. Seit 2011 lädt das KBI Künstler*innen dazu ein, sich den Raum temporär anzueignen.

Ausstellungen, Installationen, Interventionen oder Performances werden mit den Künstler*innen, Liturg*innen und dem Kurator*innen-Team gemeinsam konzipiert und als Event und Gottesdienst in der Universitätskirche in Marburg erprobt.

Die künstlerische und liturgische Aktion verläuft gemeinsam, nebeneinander oder gegeneinander. Sie bezieht sich in jedem LSA auf neue Weise aufeinander und entwickelt Korrelationen und Verbindungen, Kontraste oder Spannungen. Neben Liturgie und Kunst kommen auch die Gemeinde und die Gäste ebenso wie der Kirchenraum mit ins Spiel.

Mehr Infos unter: http://kirchbauinstitut.de/lsa/

Jubiläumskonzert Krobitz

5 Jahre Feuerorgel werden am 24.06.2023 gefeiert

Elke Bergt und Sonja Beeck betrachten eine Wand der Ausstellung

Wanderausstellung StadtLand:Kirche

Kostenfrei im Erfurter Landeskirchenamt

"Mehr Orte für Viele"!

Einladung 08. Juli zum IBA StadtLand Forum - Referenten HER(R)BERGSKIRCHEN

Raum entdecken

Schnuppertag in Ellrich war ein voller Erfolg

Flyer mit Grafik und Überschrift StadtLand:Kirche. Hybride öffentliche Räume

Herzliche Einladung zur Ausstellung StadtLand:Kirche

Eröffnung am 11. Mai um 14 Uhr

Besondere Gastfreundschaft

Netzwerktreffen der HER(R)BERGSKIRCHEN

Screenshot Homepage MDR mit dem Beitrag

Unser Dorf hat Wochenende

MDR zu Besuch in Neustadt/ Rennsteig

Netzwerktreffen. Frontseite des Berichts, grüner Hintergrund mit einem Ast.

"Sie sind Mutmacher!"

Netzwerktreffen 2023 in Ellrich

Hereinspaziert!

EINLADUNG Bustour mit der IBA am 02. Juli

Netzwerktreffen Austausch

Internes Netzwerktreffen

"Wie macht ihr das eigentlich...?"

Auszeichnung

Würdigung der Modellprojekte durch die IBA

Bildquelle: Instagram "IBA Thüringen".

IBA-Fachbeirat on Tour

Ein knalliger roter Punkt schmückt nun die Modellkirchen mit IBA-Status. Was es damit auf sich hat?

Kirchbautag 2022

Impressionen aus Köln im Video

Foto in das Modell der neuen Martinskirche (Haus im Haus)

Lichtblick in der MA Martinskirche Apolda

Gute Nachrichten zum Jahreswechsel - Landesverwaltungsamt bewilligt grundsätzlich die Fördermittel für den Umbau

Workshop Möbellandlandschaft Ellrich

Die heiße Phase des Möbelpitches! Was passt? Was lässt Spielräume?

Neuer HER(R)BERGSKIRCHEN - Standort

Die Kirche. St. Katharina in Hirschberg/ Saale ist zur Familie der HER(R)BERGSKIRCHEN hinzugestoßen.

Blick in das Kircheninnere von der Kanzel aus.

Ellrich tanzt?!

Am 01.12. wurde die Netzwerkkirche in Ellrich feierlich eingeweiht. Voller Lust für den neuen Raum und seine Möglichkeiten genossen die Mitfeiernden die gute Stimmung.

Einweihung Roldisleben

Jetzt ist es offiziell - die Bienengartenkirche ist eingeweiht! Wir freuen uns mit den kreativen und engagierten Roldislebenern!

Ein Mann ist von hinten zu sehen, wie er ein Smartphone in der Hand hält. Die App evermore ist geöffnet.

Meditationen und Impulse für den Kirchenbesuch

Kennt ihr schon die App evermore?

Bienenskulpturen in Roldisleben stehen

"Petra und Paula", wie die beiden Bienen liebevoll genannt werden, haben den Flug aus der Werkstatt vor die Roldislebener Kirche gemeistert.

Verlag: @drosteverlag
Reihe: Glücksorte
Paperback
168 Seiten
13,5 x 20,5 cm
ISBN 978-3-7700-2366-0
1. Aufl., August 2022
15,99 EUR

GLÜCKSORTE - Happy to be part of the new book

Die Her(r)bergskirchen sind jetzt auch im Reiseführer "Glücksorte im Thüringer Wald" zu finden.

Schützenswerte Dorfkirchen in der Gemeinde FriedO

Kirchen vielfältig nutzen!?

Publikation "Ein neuer Typus Kirche. Hybride öffentliche Räume"

Kirchenmobil fertiggestellt

Preis der Stiftung KIBA

LITURGY SPECIFIC ART

Baukultur Nordrhein-Westfalen. Zukunft - Kirchen - Kirchenräume

Thüringer Netzwerk zur Belebung von Leerstand

Onlinekirche der EKM